Beach Day

Trip Start Sep 07, 2011
1
14
23
Trip End Sep 28, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , South Carolina
Monday, September 19, 2011

Wir hatten bereits gestern Abend entschieden, dass wir einen Ruhetag am Strand einschalten werden wenn das Wetter gut ist. Und wieder war uns das Glück hold. Als Feli und ich um 7.30 zum Strandlaufen aufbrachen zusammen mit Veronika und Otto, lachte uns bereits die Sonne an. Da war der Entscheid schnell gefällt.

So verbrachten wir einen ganzen Tag am Strand und genossen die Sonne aber auch das Meer das etwas 27 Grad hat. Im Moment hat es ziemlich Wellen so das wir wieder einmal wie in früheren Zeiten das Eintauchen oder Überspringen geniessen konnten. Zwischendurch waren wir auch in der "Waschmaschine".

Sonst gibt es nicht soviel zu berichten von heutigen Tag ausser das uns schon gestern aufgefallen ist, dass es hier in Myrtle Beach unglaublich viele Surf Shops hat. Wir können uns einfach nicht vorstellen, dass man soviele Badeutensilien benötigt aber wir sind ja in Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. A propos viel. Uns ist in den letzten Tagen seit wir die Blue Ridge Mountains verlassen haben immer wieder aufgefallen, wieviele Kirchen es gibt in diesem Land. Hier drüben gibt es nicht einfach Protestanten und Katholiken sondern da gibt es duzende verschiedene Kirchen, soviele das man sie sich unmöglich merken kann. Zwischendruch auf dem Land hatten wir den Eindruck, es gäbe fast mehr Kirchen als andere Häuser.

Nun zum Schluss noch das Abbendmenu. Heute waren wir im Ruth Chris Steakhouse. Dabei handelt es sich um eine Restaurantkette die in den grösseren Orten und an den Feriendestinationen vertreten ist. Zumindest meiner Ansicht nach ist es das beste Steakhouse das ich auf meinen Amerikareisen bisher kennen gelernt habe. Auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht. Das Filet war ein Volltreffer.

Ciao tutti
Slideshow Report as Spam

Comments

Claudia on

Sind jeweils ganz neugierig und gespannt auf die nächste Destination. Herzlich grüssen euch die Zweibeiner aus der Bachgasse mit unserem Vierbeiner em Hexli.

Alessandro Lacentra on

Hallo mitenand, gnüssets nochli. Da bi Eus hat de Herbst iizug ghalte.
Verfolge Eui Reis Tag für Tag. Super Bricht, spannend gschribe, Bravo.
Lg Sandro

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: