Auf geht's nach Süden

Trip Start Sep 15, 2012
1
8
30
Trip End Oct 11, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of United States  , California
Thursday, September 20, 2012

Der Tag began wieder mal anders als geplant. Da unser Mietwagen leider nicht der ist, den wir gebucht hatten, sollten wir am Flughafen unser Auto tauschen. Also ging's dahin. Nachdem wir uns durch den morgendlichen Verkehr gekämpft hatten, sagte uns der freundliche Mitarbeiter, sie hätten keine Autos in unserer Größe. Der Weg war also umsonst. Unser "kleiner" wird uns also noch ein paar Meilen begleiten.
Um auf unsere Route wieder zu kommen, fuhren wir direkt nach Half Moon Bay. Dort probierten wir das erste Mal das Abenteuer "tanken" aus. Widererwarten akzeptierte die Zapfsäule unsere Kreditkarte sofort und wir konnten nach einem kleinen Frühstück unsere Reise gen Süden fortsetzen. Die Strecke folgt der Küste und erlaubte uns sehr schöne Momente und Eindrücke zu erleben.
In Santa Cruz war ein Stop in einer großen Mall eingeplant. Ich nutzte die Chance uns etwas Internet-Mobilität für unterwegs zu organisieren. Dies gestaltete sich jedoch schwerer als gedacht, da Sim-Karten für's Laptop gibt es nicht, jedenfalls nicht, wenn man keine amerikanische Kreditkarte hat. Wir haben aber was ähnliches gefunden, ob es funktioniert, testen wir die Tage mal aus.
Da wir schon mal im "Shoppingrausch" waren, machten wir einen kleinen Umweg und fuhren in Gilroy bei den Premium-Outlets vorbei. Mit 145 Geschäften ist es das größte Outlet in Nordkalifornien. Wir haben alle was schönes gefunden...
Jetzt hieß es ein Bettchen für die Nacht suchen. Wir hatten nichts reserviert und versuchten aus den Couponheften etwas brauchbares zu finden. Leider war irgendwie alles voll, so mussten wir etwas über unserem Budget buchen, aber das geht schon. Wir lernen ja dazu. Für morgen haben wir in Morro Bay schon vorgebucht...
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: