Die grosse Hitze

Trip Start Sep 30, 2011
1
2
17
Trip End Oct 04, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Qatar  ,
Friday, September 30, 2011

Oh, wonderful, HOTHOOOOT Doha!!!!! :D Der schönste eindruck den ich bis jetzt hatte, war der landeanflug in qatar. der himmel war leuchtedorgangerot bis tiefblau und man konnte bereits den mond sehen. :)(hät euch gern ein bild geknipst aber die kamera war fest verriegelt im handgepäckfach :/ ) der wahnsinn. und nicht nur das war wahnsinn, sondern auch die hitzegeladene luftwelle die mich fast überflutete. abends um halb 7 misst die temperatur immernoch 36° (und es wird noch heisser...;) ) denn in Doha mussten wir über treppen aussteigen und mit Bus in zur Abflughalle transportiert werden. also raus aus 20° flugzeug in 36°hitze um in den 20° (gefühlte, erschlagende 5°) bus zu steigen. raus aus 20°bus in 36° hitze um in klimatisierte Abfughalle zu kommen. wenn das meine erkältung nicht heilt, weiss ich auch nicht mehr weiter..... und rein ins getümmel vom doha international airport. nach zweieinhabstunden aufenthalt gings weiter in richtung meines ziels. dabolim,goa,indien. am flughafen doha hatte bereits schon das erste fettnäpfchen dararuf gewartet, dass ich hineintrete. auf der toillette machte ich mich frisch, und wollte der putzfrau trinkgeld geben, bis ich peinlicherweise feststellen musste, dass sie nur dort in der Ecke beim wischmobb und dem ersatztoillettenpapier stand (und geld in der hand hatte; zu meiner verteidigung) um auf ihre reisebegleiterin zu warten. .....anderes thema. schon mal in einem flugzeug gesessen, das voller dampf ist? neue klimaanlagetechnik. ist aber kackkeee! zum glück haben sies nacher abgestellt. dieses flugzeug war sehr modern und hatte die neusten bollywood filme an lager. xD aber ich hab mich lieber mit meinen beiden sitznachbarn unterhalten als nochmal so eine schnulze zu gucken,:P es waren zwei inder mittleren alters, die mir ganz viele lustige und unterhaltsame dinge erzählt haben :D die meisten inder (denen ich bis jetzt begegnet bin) sind sehr freundlich. und wenn sie es nicht sind, sind sie es nicht einfach nicht, sondern sie sind dann unfreundlich. aber von der sorte hab ich bis jetzt kaum einen angetroffen. auch der zweite flug war tiptop und auch das essen sehr fein. qatar; ich empfehe dich weiter. :) so langsam bin ich dann nervös geworden als der captain zur alndung ansetzte und ich die lichter von goa näher kommen sah. Was wenn die leute vergessen mich abzuholen? was wenn mein gepäck irgendwo rumhängt aber nicht da wo es sollte.., was weenn mein visum trotzdem nicht gültig ist und was wenn der typ mit der kluklukclok seinen flug verpasst hat?????? häää? but everthing went well. hier in goa ist es nicht so heiss wie in doha und sobald wir mit einem bus zur ankunftshalle(-naja so gross ist es nicht wirklich, aber zimmer wäre ein zu kleines wort. der flughafen in dabolim ist sehr klein im vergleich zu doha.) gebracht worden waren, passierte ich ohne schwierigkeiten die einreiseontrolle und nahm nach langem (für indische verhältnisse sehr kurzem )warten erleichtert mein luggage vom rollband.(ja so eins hats tatsächlich :D ) nach einer kurzen auseinanderbesprechung.(setzung wäre falsch gesagt) musst ich nochmal so ein zädeli ausfüllen, war dann aber entlassen um mich in der horde von indern nach meinen abholern umzuschauen.
Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: