Zombie shooters

Trip Start Jul 21, 2013
1
2
13
Trip End Aug 08, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Virginia
Monday, July 22, 2013

Heute haben wir gelernt dass im Falle einer Zombie Invasion Lukas derjenige ist der uns das Leben retten wird. Er hat sich am Schießstand mit seinem Onkel glänzend geschlagen, wir den Bildern entnehmen könnt. Also: falls die Apokalypse kommt, wir haben die Waffen und das Proviant! Und natürlich die Schützen.
Der Nachmittag war erfüllt Mit einem Erlebnis der besonderen Art. Sean hat sich 27 cm seiner Haarpracht abschneiden lassen und für krebskranke Kinder gespendet. Wir finden auch alle das er mit dem neuen flotten Kurzhaarschnitt viel besser aussieht.
Danach haben unser Wohnmobil geholt, und schon mal mit den Vorbereitungen und dem Packen angefangen. Nachdem er schon viel weiter fortgeschritten man als es eigentlich geplant hatten, haben wir uns entschlossen schon morgen abzureisen.
Nach einem Besuch beim Tier Arzt, der uns neue gute Neuigkeiten gab und uns bescheinigte das Garrett auf dem Weg der Besserung ist, Hat Lukas noch ein bisschen eingekauft und sich mit neuen Schuhen, Socken, und die Shirts ausgestattet.
Außerdem haben die Jungs auch ihren Vorrat an Donuts aufgefüllt die Chief leider vorher Vom Schrank geklaut und weg gemampft hatte. Esther wird sich freuen dass auch die Peanutbutter M & M schon gekauft wurden. Wie ihr seht, die Jungs denken an ihre Mütter!
Nachdem wir gemeinsam Spaghetti gekocht haben haben die Jungs noch eine Runde Fußball gespielt und Jeff und ich haben noch ein viertes Fahrrad besorgt. Nachdem wir jetztvierFahrräder haben unseren Campingwagen draußen stehen haben, unsere Wäsche gewaschen und so weit alle Listen geschrieben haben, werden wir morgen nach dem Mittagessen aufbrechen. Er hat dann bald wieder von uns.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: