Palermo & mein Büro ab Januar

Trip Start Nov 07, 2010
1
9
35
Trip End Apr 21, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of Argentina  , Capital Federal District,
Friday, November 26, 2010

Den letzten halben Tag in Buenos Aires habe ich genutzt, um den trendigen Stadtteil Palermo zu erkunden und dann vor allem meinen Arbeitgeber für zwei Monate ab Mitte Januar zu besuchen.

Das Gepäck konnte ich zum Glück im Hostel lassen und mich zu Fuß auf den Weg nach Palermo machen. Dort war es sofort ein wenig stylischer, viele Cafés, trendige Klamottenläden und entsprechende Leute. Dort bin ich ein wenig umhergewandert, habe mir dann ein Café zum Mittagessen gesucht und bin anschließend zum Büro von Grey Argentina und 451° gelaufen, um mich dort bei meinem Arbeitgeber vorzustellen.
Den CEO von Grey und den CEO von 451° hatte ich bereits in Berlin kennengelernt, diesmal hatte ich die Gelegenheit, meine direkten Vorgesetzten und das Team kennenzulernen. Ich war insgesamt fast zwei Stunden dort, wurde sehr freundlich empfangen und durch das komplette Büro geführt bei der Gelegenheit gleich allen Leuten kurz vorgestellt. Die Atmosphäre war super und gar nicht mal so anders als bei meinem bisherigen Arbeitgeber in Berlin; die Leute waren alle nett und unkompliziert und ich kann mir gut vorstellen, dass ich dort gerne arbeiten werde. Nun muss ich nur noch an meinem Spanisch arbeiten...

Die Überfahrt nach Montevideo war eher langweilig, da ich ja leider die schnelle Verbindung nehmen musste. Hat aber alles gut geklappt und im Nachtbus von Colonia nach Montevideo konnte ich am Horizont ein beeindruckendes Gewitter beobachten.

Mehr aus Montevideo gibt es im nächsten Eintrag!


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: