Letzten Tage auf den Phillis (3.-6.6)

Trip Start Aug 31, 2010
1
53
61
Trip End Jul 31, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Philippines  , Luzon,
Sunday, June 5, 2011

Servus Leute ,

nach der anstrengenden Fahrt von Baguio nach Manila unternahm ich am Abend nichts mehr besonderes. Am naechsten Morgen trafen wir uns mit zwei Freunden , Rouwen und Gemma, von meiner Tante Monette um einen Tagesausflug nach Tagaytay zu unternehmen. Nachdem wir die beiden in Makati, einer der besseren Stadtviertel Manilas , eingesamelt haben gings dann schon Richtung Tagaytay. In Tagaytay kann man den kleinsten Vulkan der Welt begutachten. - Muss ja nicht immer das groesste sein :D. Hierzu assen wir in einem Restaurant zu Mittag von dort man einer grandiose Aussicht auf den kleinen Krater hatte. Nach dem Mittagessen gings dann auf eine kleine Ranch wo man gemuetlich reiten konnte. Dies machten auch Alexxa,Ysabel und ich fuer ne gute Stunde. Hat auch wieder super Spass gemacht. Anschliessend sind wir dann in einen nahegelegenen Park gefahren , wo man cool 30-50m ueber dem Boden Ziplining machen konnte. War auf jeden Fall sau geil, zumal man auch hier wieder die atemberaubende Landschaft begutachten konnte. Zum kroenenden Abschluss des Tages haben wir dann noch Halt in einem Outletcenter gemacht , wo ich mir noch ne neue Jeans kaufen konnte. Ein rundum gelungener Tag :).
Den letzten Tag verbrachte ich damit , meine Sachen zusammen zu packen. Abends sind wir dann fuer ein gemeinsames Abschiedsessen in ein Art all you can eat Hot Pot Restaurant, wo man auch gut Krabben futtern konnte. Das Essen war ziemlich lecker. Morgens verabschiedete ich mich noch herzlich von meinen Verwandten und mein Onkel George fuhr mich noch zum Flughafen.
Summasumarum wars ne wirklich schoene und abwechslungsreiche Zeit auf den Phillippinen. War echt schade , dass ich nur 3 Wochen hier bleiben konnte. Hatte schon eininges an Gastfreundlichkeit erwartet , aber das war echt erste Sahne was ich dort erlebt habe. Wird auf jeden Fall nicht mein letzter Besuch dort gewesen sein und natuerlich sind mir die Leute auch schoen ans Herz gewachsen. Aber meine Reise geht weiter und ich freue mich schon riesig auf das naechste Abenteuer Bali . Dort treff ich unter Umstaenden Jan und Amelie , eine Freundin aus Shanghai wieder.

Beim naechsten Mal dann mehr von der Insel Nusan Lembogan in Bali !

Bis die Tage !
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: