Ein Tag in Miami Beach

Trip Start Apr 27, 2013
1
4
30
Trip End May 26, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
What I did
Holocaust Memorial Miami Beach
Read my review - 4/5 stars
Art Deco Tour Miami Beach
Read my review - 4/5 stars
Lincoln Road Miami Beach
Read my review - 3/5 stars

Flag of United States  , Florida
Monday, April 29, 2013

Selbst Michael ist durch den Jetlag früh wach und will um sieben Uhr schon aufstehen. Also mache ich mich auf zum Laufen. Jetlag, ein paar Kilo zu viel und das wenige Training in den letzten Wochen spüre ich schon, neben dem Klimawechsel. Trotzdem ist es toll, so nah am Meer zu laufen. Nur auf dem Strand selbst mache ich nach Kurzem schon schlapp und Kehre auf die asphaltierten Wege zurück. Ein erster Blick in das Art Deco Viertel belohnt mich. Damit ist auch das Thema des Tages gefunden. Wir leihen nach dem Frühstück ein Audiogerät am Art Deco Welcome Center und machen uns unsere eignen Führung. Spannend wie wir nach wenigen Erklärungen nun selbst die Art Deco Häuser identifizieren können. Die Fenster haben zum Beispiel sogenannte Eyebrows, Quervorsprünge oberhalb, die dir Mittagssonne aussperren sollen. Insgesamt ist die Horizontale stark betont. Fenster sind of in den Ecken der Häuser, da dies nun statisch möglich ist. Der Stil ist geprägt von den Charakteristika des modernen Amerika: Stahl, Glas, technisiert, inspiriert von Hollywood. Die Tour macht Spass - außer auf Dauer den Füssen.
Zum Abschluss laufen wir noch ganz zum anderen Ende von South Beach und sehen das Holocaust Memorial an. Doch jetzt beginnt es zu gewittern. Also zurück zum Hotel. Abends klingt der Regen schon wieder ab. Wir essen kubanisch. Michael probiert einen ganz speziellen Rum von den Bermudas, Gosling. Kleiner Spaziergang am Ocean Drive und schon sind wir wieder todmüde.

My Reviews Of The Places I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: