Miami, wir kommen

Trip Start Apr 27, 2013
1
3
30
Trip End May 26, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of United States  , Florida
Sunday, April 28, 2013

Lufthansa bietet einen besseren Service als erwartet. Michael hat sogar noch einen Millimeter Platz vor seinen Knien. Außerdem gibt es individuelles Entertainment, so dass ich 'Django unchained' sehen kann, während Michael 'Jack Reacher' ansieht. Trotzdem werden die Stunden recht lang. Endlich am Flughafen in Miami sind wir ziemlich fertig. Immigration ist mit seiner Warterei auch kein Spass. Außerdem habe ich leichte Panik, dass das Stückchen Kuchen, das ich versehentlich mit in die USA genommen habe, von den Spürhunden aufgetan wird und ich verhaftet werde. Aber alles geht gut. Die Hunde suchen wohl vor allem Orangen - warum weiß ich auch nicht. Nach weiterem stundenlangen Anstehen bekommen wir schließlich die Wahl zwischen einem dunkelblauen und einem weißen Cabrio und nehmen das weiße. Photos später - in der Tiefgarage ist es zu dunkel. Nun noch mit amerikanischem Navi das Hotel finden. Irgendwie geht am Ende auch das. Das Hotel ist dann eben eher nicht vergleichbar mit dem Hilton - und auch mit einem Marriott, das wir kennen. Aber hey, wir sind direkt in Miami Beach, fast am Ocean Drive, den wir nach einem echt amerikanischen Essen auf der Terrasse einer Sportsbar noch erkunden. Sehen und gesehen - und vor allem gehört - werden ist hier angesagt. Todmüde wanken wir zurück ins Hotel.

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: