Kultur-Nachmittag

Trip Start Apr 28, 2011
1
17
22
Trip End Aug 12, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Panama  , Bocas del Toro,
Tuesday, June 21, 2011

Heute habe ich mit den Voluntaeren in San San Pond Sak einen Kultur-Nachmittag verbracht. Erst gabs einen kurzen Vortrag von Evelin ueber die Geschichte, Sehenswuerdigkeiten, die indigenen Voelker und auch die Nationalsymbole Panamas. Das Wort Panama entstammt uebrigens einer indigenen Sprache und bedeutet uebersetzt in etwa "Fuelle an Fischen und Schmetterlingen".
 
Danach haben Evelin und die Tanzlehrerin Rosa uns einen typisch panamesischen Tanz vorgefuehrt, den wir dann nachtanzen sollten. Wer wollte, durfte ausserdem die fuer diesen Tanz typische Tracht anziehen.

Zum Abschluss haben wir noch eine panamesische Suessigkeit hergestellt. Dafuer mussten wir erstmal das Kokosnuss-Innere raspeln, um Kokosflocken zu bekommen. Dann wurden brauner Zucker, Zimt, Ingwer und Vanille erhitzt bis der Zucker karamelisiert war. Dann wurden Die Kokosflocken hinzugegeben. Nachdem das ganze etwas gekocht hatte, wurde Kondensmilch und am Schluss ein kleines bisschen Mehl fuer die Festigkeit hinzugefuegt. Die ganze Masse wurde dann wie ein Teig ausgerollt und gekuehlt. Echt lecker!

Slideshow Report as Spam

Comments

Petra on

Hat die Süssigkeit einen bestimmten Namen?

julia-panama
julia-panama on

Ja, irgendwas mit Coco. Ich weiss es aber nicht mehr genau. Wieso?

Petra on

Das Rezept mit Namen würde ich gerne beim Thema Kokosnuss verwenden.

Gruß

julia-panama
julia-panama on

Ich habe nochmal nachgefragt: Cocada
Aber wusste gar nicht, dass du ein Thema Kokosnuss hast...

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: