Abstecher nach Norden

Trip Start Mar 10, 2008
1
23
27
Trip End Jul 01, 2008


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Lao Peoples Dem Rep  ,
Sunday, May 18, 2008

Am 13. Mai (immer noch in Luang Prabang) haben wir einen Ausflug zum Kuang Si Wasserfall gemacht. Wir hatten nicht viel erwartet und waren ueberrascht einen wunderschoenen Wasserfall vorzufinden! Er stuerzt ca 30m in die Tiefe und fliesst dann ueber Steinterassen nach unten. Das Wasser ist kristallklar und tuerkis. Wunderschoen! Leider hatten wir keine Badesachen dabei und konnten drum nicht baden gehn...

Nach langem hin und her beschlossen wir doch noch etwas noerdlicher nach Laos zu reisen und drum war unser naechstes Ziel Nong Kiao. Wir sind also am 14. Mai in einen mini Bus nach Nong Kiao gestiegen. Im Bus haben wir 4 nette Maedels kennengelernt. Eine Franzoesin (Laurence) die mit einer Polin (Gorzsa) reist und 2 Australierinnen (Amy und Sophie). In Nong Kiao angekommen haben wir grad alle 6 beschlossen ein Dorf weiterzureisen, 1h mit dem Boot nach Muang Ngoi Neua. Dort haben wir alle 6 im selben Guesthouse eingecheckt. Das Dorf besteht einfach aus ein paar Bambushuetten und die Umgebung ist wunderschoen! Es liegt am Fluss Nang Ou und ist von Bergen umgeben. Unser Guesthouse hatte eine Terasse mit Ausblick auf den Fluss und die Berge. Da kann man gut zusammen sitzen, in den Haengematten liegen und entspannen...
Am naechsten Tag haben wir einen Ausflug zu einem benachbarten Dorf gemacht. Das war eine sehr schoene Wanderung, wir waren insgesamt etwa 6h unterwegs. Nachmittags sind wir dann wieder faul in den Haengematten gelegen... Fuer den naechsten Tag hatten wir uns Kajaks organisiert. Mit einem Boot sind wir etwa eine halbe Stunde flussaufwaerts gefahren worden und dann sind wir alles wieder runter zum Dorf mit den Kajaks gepaddelt. Da waren wir etwa 2.5h auf dem Fluss unterwegs. Zwischendurch haben wir zum Schwimmen angehalten. War also auch wieder ein schoener Tag! Da die 4 anderen Maedels am naechsten Tag abreisen mussten, haben auch Simone und ich beschlossen wieder weiterzuziehen. Unser naechstes Ziel ist die Ebene der Tonkruege und drum mussten wir wieder zurueck nach Luang Prabang. Das Boot hat uns zurueck nach Nong Kiao gebracht und dort sind wir in ein Songtheo (ein ueberdachter PickUp mit 2 Sitzbaenken) geladen worden... Die haben tatsaechlich etwa 25 Leute auf das Songtheo geladen, es war also voellig ueberfuellt und eng. Wir sind aber zum Glueck heil wieder in Luang Prabang angekommen und haben wieder im selben Guesthouse wie beim letzten mal eingecheckt (Oudomsouk Guesthouse). Von den 4 Maedels mussten wir uns leider verabschieden...
Morgen nehmen wir einen Bus (dasmal wieder ein richtiger Bus, kein Songtheo) nach Phonsavan, wo wir die Ebene der Tonkruege besichtigen werden...
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: