Pack das Surfbrett aus...

Trip Start Jul 03, 2012
1
23
47
Trip End Dec 20, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Nicaragua  ,
Tuesday, September 25, 2012

... nur welches?

Leon ist eine weitere alte Kolonialstadt in Nicaragua. Wir waren mal wieder zum surfen hier. Aber warum immer nur Wellen? Warum nicht mal einen Berg? Der Vulkan Cerro Negro leicht ausserhalb von Leon bietet genau diese Möglichkeit. Mit seinen 672m ist er nicht sonderlich hoch, aber seine Hänge bestehen fast ausschließlich aus kleinem, schwarzen Schotter aus Vulkangestein.

Der Cerro Negro ist noch aktiv und wir kamen auf dem Weg nach oben gleich an drei Kratern vorbei in denen es noch dampfte und ordentlich nach Schwefel roch. Oben wurde die sexy Schützausrüstung angelegt und ab ging es. Die zuvor von unserem Guide erwähnten 90 km/h erreichten wir allerdings nicht. Wir tingelten mit geschätzt 20 km/h den Berg herunter. Gerne hätte es auch etwas schneller sein können, aber das Board in Kombination mit laienhafter Technik gab nicht mehr her. Als Belohnung hatten wir Staub und Steine überall. Und ein breites Grinsen im Gesicht.

Um uns von dem ganzen Staub zu befreien fuhren wir von Leon aus noch einen Tag an einen nahegelegenen Strand. Ich wollte noch weiter surfen üben, diesmal wieder im Wasser. Surfen hat es wirklich in sich...
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: