Laos Highlights: Party und Natur

Trip Start Mar 03, 2010
1
55
92
Trip End Oct 16, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Lao Peoples Dem Rep  ,
Tuesday, May 25, 2010

Von 12. bis 25. Mai waren wir in Laos unterwegs. Urspruenglich hatten wir vorgehabt etwas laenger zu bleiben, aber irgendwie ist Laos doch Cambodia sehr aehnlich und es wurde dann einfach schon zu lange und wir wurden auch irgendwie faul, weshalb wir z.B. nicht mehr nach Luang Prabang in die Berge gefahren sind und uns auch in Vang Vieng nur recht wenig angeschaut haben.

Wenn man von Cambodia nach Laos einreist, merkt man im ersten Moment nicht viel Unterschied. In Laos ist zwar die Kriegs-Vergangenheit nicht mehr ganz so omnipraesent wie in Cambodia, aber nach deren Beteiligung im Vietnam Krieg ging die Entwicklung in ca. dem gleichen Tempo voran.

Der Tourismus in Laos ist allerdings ein ganz anderer als der in Cambodia. Laos hat zwar auch ein paar sehr bekannte Tempel (um Luang Prabang und Champasak), die mehrzahl der Touristen sind aber junge Leute die wegen dem Tubing nach Vang Vieng kommen oder zum Ausspannen in 4000 Islands herumhaengen und sich dawischen etwas vom Land anschauen oder irgendwelche Outdoor-Sportarten betreiben.
Viele davon berauschen sich nicht nur mit legalen Mitteln, weil es in Laos recht einfach und billig ist an so ziemlich alles heranzukommen was Gott verboten hat und das gibt dem Ganzen leider ein nicht so vorteilhaftes Image.

Die Menschen in Laos sind fast noch freundlicher als die Khmer und oft gruessen Leute von weitem mit "Sabai Dee" oder winken und das reisen ist noch billiger als in Cambodia, man kann hier ohne weiteres fuer 2-3 Dollar zu zweit wohnen und um 1 Dollar essen.

Soweit zu Laos, wie gesagt ist es Cambodia recht aehnlich, deshalb gibts nicht viel mehr zu schreiben.
lg
Caro und Hansi


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: