2. Andenquerung, wieder in Chile

Trip Start Nov 10, 2009
1
10
19
Trip End Jan 26, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Chile  , Lake District,
Thursday, December 3, 2009

Heute ist alles wieder ganz anders: der Himmel blau herausgeputzt, sommerliche Temperaturen und zur Abwechslung einmal kaum Wind! Im Anhang zuerst noch ein paar Fotos von Argentinien. 
Habe heute 3 kalifornische Freaks getroffen, welche mit ihren Raedern von Alaska  her seit 3 Jahren unterwegs sind. Sie dachten, mein Velo sei neu ...
Slideshow Report as Spam

Comments

Denise Weyermann Strauss on

Hallo HAns Martin - in Gedanken immer wieder bei Dir, bei dem Abenteurer den Du für uns alle auch etwas stellvertretend auslebst, es ist schön, teilhaben zu können dank Deinem Blog...Häb Dir Sorg und bis bald wieder mal bei einem Glas Roten und guter Schweizer Küche. Hug Denise

Adi on

lieber HansMartin
du fährst ja mächtig auf und ab, Berge, unendliche Himmels und Trottoirs, seelische Hochs und wettermässige Tiefs ( oder umgekehrt). Hast mein volles Interesse und Mitgefühl.
Sieht von der warmen Bernerstube aus alles malerisch und unendlich weit aus.
Du fehlst uns hier, schon deckt die erste Schneedecke die Voralpen. Nächsten Samstag gehts wohl mal aufs Eggebärgli, diesmal leider ohne HM VW, nur in meinem VW.

Häb dr Sorg, ich schick dir ein heilendes Rippenpflaster und einen lieben hug!
Adi

Adi on

nachtrag: habe noch nicht rausgefunden, ob und wie man dir Erinnerungsbilder aus der guten alten Heimat auf den travelpod schieben kann.

brigitta und Matthias on

Lieber martin
Immer noch guter Laune bei warmen Lüften und blauem Himmel?Bei uns grau und der Pulver sehr weit oben..
Hat Adi wohl seine Skier am Eggebergli wohl ruiniert? Nein das ist Training für die Touren mit HM.!!
du hast aber auch alles mitgenommen! Musste zu später Stunde bei Kuno und Barbara anklopfen, um meinem Jüngsten das Leben retten zu können. Dank Kuno/Barbaras Notfallkiste überlebt er vermutlich den Infekt.

Freue mich auf Nachrichten und Bilder!
tu esposa

Daniel Brenken on

Hallo Hansmartin!
Einen Gruss vom Notfall am Sonntag abend. Langsam wird es ruhig hier. Der Tag war turbulent. Innerhalb der Spitalmauern ist es wie Balsam, deine Bilder anschauen zu können: Natur soweit das Auge reicht! Das sollte man den Patienten zeigen, das hätte heilenden Effekt! Machs gut, Daniel, Hung, und die Pflegefachfrauen

hama.ch
hama.ch on

hoi Adi, falls Du gluschtige Foeteli mit Pulver-Schnee schicken willst, kannst Du sie mir auch mailen.
Liebe Gruesse
Hans-Martin

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: