Philipp Island Tour

Trip Start Oct 15, 2008
1
2
36
Trip End Jun 28, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , Victoria,
Wednesday, October 22, 2008

Am 22. Oktober machten wir dann mit ATM Busreisen nen Eintagestripp nach Philip Island. Bekannt ist Philipp Island wegen Pinguinen die dort noch sehr zahlreich Leben. Es sind keine Koenigspinguine oder so, sondern eher eine kleinere Art von Pinguinen.
Doch die erste Station war dann erst mal ein Wildpark, wo wir unserer ersten Koala Baeren in Australien zu Gesicht bekamen. Sind echt lustige Zeitgenossen. Staendig am Schlafen und von den Eukalupthus Blaettern, die ihr Hauptnahrungsmittel darstellen, dauerhaft benebelt. Ect kaum vorstellbar aber ein Koala Baer schlaeft am Tag durchschnittlich 18-20 Stunden.

Die Pinguin Show am Abend war dann auch ganz gut. Nur schade war, dass alles sehr Event maessig aufgezogen wurde. Waren echt hunderte Menschen da, als die armen kleinen Tierchen dann von einem harten Jagdtag aus dem Meer zurueckkamen. Muss ja echt nervig fuer sie sein, dann vopn so vielen gaffenden Gestalten begruesst zu werden.
Photographieren durfte man allerdings nicht. Weil man sie sonst zu sehr verschreckt, was ja auch verstaendlich ist.

Die Tour ist aber nur zu empfehlen. Kriegt auch sonst noch schoene Eckchen mit und auch noch etwas Wildnis.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: