No Mercy!

Trip Start Sep 05, 2012
1
7
12
Trip End Dec 23, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Green Box
Potato Head
Ku De Ta
Maria Magdalena
Skygarden
Alleycats
What I did
Kotzepeter
Reiherrosi
Ekelige australische Ärsche
Nutten
Erdbeerfeld
Bounty

Flag of Indonesia  , Bali,
Thursday, October 11, 2012

Liebe Blog fiends... (aka: Party hard Martin, Kotzepeter, Jonas Brother, Carolin, Benschaaaaaaatz, Romy Rome Namor, Good Girl Lana, Internetjunks)

wir wissen dass die Wetteinsätze gestiegen sind, da ihr unsere Blog Abwesenheit als Tod von uns beiden gedeutet habt. Aber so weit ist es noch nicht. Ihr könnt immernoch darauf bieten wer lebend nach Deutschland zurückkehrt. Quote: Rosa: 1:4, Jimbo 1:2

Die Apokalypse ist noch nicht eingetreten, jedoch haben sich Leberwerte, Lungenvolumen und die Wahrscheinlichkeit eines natürlichen Todes drastisch verschlechtert. IQ und Gedächtnis leiden ebenfalls. Doch können wir mit Freude berichten, dass es uns an Kreativität, Durchaltevermögen und Attendancy in der Uni nicht mangelt. Arsch hoch, Kopf runter!

Alles begann vorletzten Mittwoch, als wir uns nach der Uni zu einer Lerngruppe bei uns getroffen haben, um die Case Study zum Thema TQM in Panama zu bearbeiten. Durch einen Bintang Performance Push konnten wir uns nach 10 Minuten effizienter Arbeit auf den Weg ins Potato Head machen. Uni After Hour! Party Martin kannte kein Erbarmen und die Paris Hilton Atmosphäre ließ nichts zu wünschen übrig. Sorry for Party rockin'! Check da pix, ya'll!

Danach Ku De Ta. Selber Tag, selbe Dekadenz, besseres Day Bed und angestrahlte Explosionswellen.

Donnerstag bequemten wir uns zur Excursion auf eine Erdbeerplantage. Chillin' bei Strawberrysmoothie und Erdbeerpancake. Nom Nom Nom. Garten Eden Siffology. Abends das Wochenende im Pyramid Club eingeläutet. Flaschen auf den Tisch und die erste ist Jim Beam. Danach Chicks auf dem Tisch. Glastisch geht zu Bruch. Schade aber leider geil. Clubbesitzer feiert. Ne Runde Jägi aufs Haus. Endlich bereit für halbnackte Australier und deren fette weibliche Gegenstücke. Jimbo hated. Piepenhoe feiert.
Party Martin und Stefan verschollen. Weiter ins Maria Magdalena. Jimbo wieder happy. Electrooooo!!!!11elf

Ausgeschlafen ging es in die Discovery Mall am Kuta Beach. Shopping. Jimbo genervt. Also rein in die Todesarcade. Epilepsie!!! Jimbo todesgenervt. Piepenhoe hyped es ab.
Erstmal die kleinen Kinder von den Automaten weggeschubst.
Zitat Piepenhoe: "ICH WILL JETZT AIR HOCKEY SPIELEN!!!!!!! JETZT!!!" Asiaten Souvenir konfiguriert, ans Handy attached. Finale Integration! *^____^* Jimbo räumt noch schnell den Hauptgewinn ab.
Zitat Jimbo: "GEBT JETZT MEINEN GEWINN! ... Ich hasse es hier   T_T   "
Mit den gewonnenen Tickets haben wir uns 2 Vokabelhefte für Bahasa rausgelassen. Endlich haben wir was zum schreiben!

Das Wochenende verging im Flug. Rein in die neue Woche. Montags noch schön in die Uni. Abends nach dem Besuch des Sobat 2 startete das TAG Team (Mr. P, Mr. T, Mr. J, Mrs. R) auf die Beklopptenmeile. Standesgemäß Käpies einkaufen! Jimbo hated sein Homolook. Ralph Lauren und Burberry overdressed for Legian Street? I think so! Also mit Watermelon Piet am nächstbesten Tourikiosk nackte Frauen auf Tshirts erstanden. Partnerlook, much? Alle waren zu voll zu fahren. Scheiß drauf. Todesangst.

Dienstag: das gleiche nochmal, mit anderer Konstellation. Mr. J wurde von Schaaaaatz ausgewechselt. Green Box, Käps gekauft, Alleycats, Skygarden, Bounty, Espresso Bar. Ratte im Club. Später hatte Jimbo das Vergnügen seine halb bewusstlose Begleitung aus den bourgeousen Etablissements stilecht auf dem Roller in seine Residenz zu geleiten. Wo war Piepenhoe?

Mittwoch: Disco Pogo! Das alte Spiel. Zudem kam die Green Box Partymeute in den Genuss der Gesellschaft von Jimbos Vater, der momentan einige Tage auf Balle und den Gilis verbringt.Vor der besagten Box trafen wir zudem unsere Gili Island Mushroom Bar Amsterdam Music Posse Connection. Klein ist die Welt. Anschließend Alleycats und so weiter. Man kennt es ja. Kotzepeter fragte konstant nach einer neuen Zigarette.
Preisfrage:
Zu betrunken um auch nur einen Zug zu nehmen und die Zigarette sofort fallen lassen? Oder einfach katalysator Lunge?
Man weiß es nicht. Piepenhoe sorgt für den nötigen Supply und hält ihm die Käp und die Haare.

Donnerstag: Todesangst Jimbo - erst fährt Piepenhoe, danach geht sie verloren. Balangan Beach. Sea Food im Ganesha. Mit Günther. Bester Typ.

Herzlichen Dank für die getragene Unterwäsche,
die Mafia



Significant Events:                                        Jimbo    Piepenhoe
PoPo                                                             1            2
Roller Fails                                                     1            2
Gekillte Kakerlaken                                        18           0
Tage, an denen wir in der Uni gewesen sind      15           11
Bintang Time                                                 vergessen - verschlafen
Laundry                                                        25            60
Slutty Outfits/Nights                                      5              11
Bali Belly                                                      0             0,5
Gilli Islands                                                   1               1

Slideshow Report as Spam

Comments

lanainchina
lanainchina on

In short:
Disco, Disco! Party, Party!
So proud of you! <3 Have fun!

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: