Zweiter Anlauf

Trip Start Feb 13, 2012
1
38
46
Trip End Jul 26, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Thailand  ,
Sunday, May 27, 2012

Zugfahrt Nummer 2 begann, nach viel Warterei und Hin und Her, in Bangkok. Wir hatten zwar nicht wirklich Angst aber es war uns doch ein wenig mulmig zumute, vor allem da dieser Zug noch deutlich älter war als der Unglückszug. Wir wurden ziemlich durchgeschüttelt aber ansonsten verlief die Fahrt ohne Probleme. Endlich konnten wir in einem „richtigen" Bett schlafen. Auch wenn wir alle unsere Wertsachen am Körper tragen mussten, was manchmal etwas unbequem war, schliefen wir nach der Anstrengung und dem Stress sehr gut.

Wir wurden pünktlich an unserer Station in Surat Thani geweckt. Der Zug allerdings hatte gut 2 Stunden Verspätung worum wir dankbar waren da wir so mehr schlaf abbekommen hatten.

Nun ging die Suche weiter und zwar nach der richtigen Fähre nach Ko Samui. Wir mussten leider wiederholt feststellen, dass die meisten Thais welche mit Tourismus beschäftigt sind sehr unhilfreich und unfreundlich sind. Wir fragten in einem kleinen Tourist Büro wie viel die Überfahrt denn kosten würde. Nachdem wir uns den Preis angehört hatten, fragten wir noch ein paar andere Touristen welche Pläne sie denn hätten und welchen Preis sie für ihre Fähre zahlten, sofort wurden wir von einem Mitarbeiter angemeckert. Wir sollten ihm gefälligst vertrauen und wenn wir ihm nicht glauben würden dann bräuchten wir ja gar nicht mehr mit fahren. Wir entschieden uns dann trotz der Unannehmlichkeiten doch die Fähre zu nehmen.

Um zum Hafen zu gelangen mussten wir erst etwa 40 Minuten Busfahrt in Kauf nehmen. Zum Glück hatten wir einen sehr lustigen Busfahrer. Er machte dauernd lustige Geräusche oder sang. Er ließ auch einen Amerikaner seinen IPod anstecken und so hörten wir die ganze Fahrt lautstark Musik.

Endlich auf der Fähre angekommen freuten wir uns einfach nur noch auf ein Paar erholsame Tage am Strand.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: