Von alten Plänen und noch älteren Bäumen

Trip Start Aug 31, 2005
1
23
31
Trip End Dec 19, 2005


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Illinois
Monday, November 7, 2005

Von alten Plänen und noch älteren Bäumen

Hallo,

Fr, 04/11
habe gerade eine Kopie des Originalplans von Chicago von 1909 in den Händen gehalten. Das ist der s.g. Plan of Chicago von 1909 - ein Gesamtplan für die Chicago und Region. Daniel Burnham hat ihn , angeregt durch die Planungen der Weltausstellung 1893, entworfen und er gilt als einer der wichtigesen stadtplanerischen Pläne Nordamerikas. Aber auch weltweit hat er damals Reaktionen hervorgerufen, da er umfassend und mit Bürgerbeteiligung die Stadt neu ordnete. Wie sagte good old Daniel: "Make no little plans. They have no magic to stir men's blood and probably themselves will not be realized. Make big plans; aim high in hope and work, remembering that a noble logical diagram once recorded will never die but long after we are gone will a living thing, asserting with growing intensity".

So, 6/11
So, frisch geduscht zurück in UC und schon die Waschmaschine angeschmissen. Die zwei Tage waren wunderbar. Ich bin am Freitag Nachmittag nach Carbondale gefahren. Das ist ein Netz in Südillinois, aus dessen Umgebung eine Freundin von OAC (Outdoor Adventage Club) kommt. Auf dessen Grundstück sind als am Freitag 16 Studenten in 5 Autos angerückt, um ihre Eltern mit ihrer Anwesenheit zu beglücken. Super cool. Eigentlich ist nicht viel passiert, aber vielleicht war gerade das so nett. Freitag gab's lecker Essen - leider ohne Grill, da gerade Waldbrandgefahr war und die Strafe rund 25.000 Euro sind. So haben wir dann darauf verzichtet und uns in einer superwarmen Nacht auf dem Trampolin ausgetobt, Bier getrunken, gequatscht, Gitarre gespielt, gesungen usw. und schliesslich draussen, bei schönstem Sternenhimmel geschlafen.

Am nächsten Tag haben wir uns dann in den nahen State Forest und Park und haben einen langen Spaziergang mit Aussicht auf die Mississippiebene gehabt. Anschliessend gings zum Erholen zurück, wo bei wir unterwegs noch bei einer Weinprobe original Illinoiser Wein zu probieren, und dann noch mal zum Sonnenuntergang zu einem Aussichtspunkt. Pizza-Essen in Carbondale. Abends haben wir dann, trotz Waldbrandgefahr Feuer in der Garage/Scheune/Werkstatt gemacht - im Grill. Bei stürmischen Wind und anschliessendem kurzen Gewitter konnten wir dann ganz gemütlich im Trockenen am Feuerchen sitzen und die Blitze geniesen. Es wurde wieder spät, so dass wir heute morgen einige Anlaufschwierigkeiten hatten, die Augen auseinander zu bekommen. Nach einigem Kaffee haben wir uns auf einen Spaziergang mit Michell's Mutter über das Grundstück gemacht. Wiesen und ein wunderbarer Buchenwald - mein absoluter Favorit mit Fluss - und dazu Sonnenschein und Herbstfarben. Nach einem weitern Spaziergang sind wir zurück nach UC, wo ich eben augeschlagen bin.

Klingt jetzt vielleicht alles nicht so spannend, etwas trocken und kurz angebunden - das ändert sich, wenn ihr euch die Fotos anschaut, die ich euch ins Netz gestellt habe :-) .

Gruss
Felixx
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: