Botanic Garden and Lagoon in Rio

Trip Start Jul 22, 2013
1
57
Trip End Sep 21, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Brazil  , State of Rio de Janeiro,
Thursday, September 19, 2013

Mit dem lokalen Bus sind Fabian, ein Deutscher aus dem Hostel und ich zum Botanischen Garten in Rio gefahren - mit seinen 54 ha wohl der Groesste in Suedamerika. 
6500 verschiedene Arten von Pflanzen wachsen hier. Wir haben einige davon gesehen, aber vor allem das tropische Feeling genossen. Kleine Pavillions, Brunnen, Seen und Fluesse innerhalb des Gartens trugen zur gemuetlichen Atmosphaere bei, sodass ich gar nicht mehr gehen wollte. Wir trafen dann noch das Paerchen, mit dem ich beim Kayaking auf Paraty war - tja die Welt ist so klein!

Danach ging es zu Fuss ein Stueck, ca. 2,5 km, am See entlang, bevor wir in Ipanema angekommen waren - ein super schickes Viertel mit Boutiqen und reichen Villen und Arpartements und vielen kleinen teuren Cafes. Am Strand war so gut wie keine Menschenseele - gut das Wetter war auch nicht wirklich toll und die Wellen waren riesig, ich schaetze so ca. 2-3 Meter und Baden war hier nicht erlaubt. Mit dem Bus ging es im gefuehlten Tempo 200 dann quer durch die Stadt und wieder zurueck nach Santa Teresa. 

Eigentlich wollte ich heute Abend mit den Jungs zu einem Fussballspiel gehen, aber meine Erkaeltung - mittlerweile schon die vierte in 7 Wochen (das ist Rekord!!! **) - machte mir etwas zu schaffen, sodass ich leider hier bleiben musste.
Dafuer hab ich mich richtig gefreut, mal ganz alleine durch die Strassen Rios zu schlendern und in einem Restaurant vom Buffet zu essen. Zum Abschluss hab ich mir dann noch einen Acai mit Granola geleistet und bin wieder zurueck ins Hostel zum Packen, Mieze-Schmusen und Auf-der-Hostel-Couch-bei-Reggae-Musik-Entspannen (was fuer ein Wort) ;-)
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: