Station 6: Salar de Uyuni und Umgebung

Trip Start Apr 03, 2012
1
13
19
Trip End May 10, 2012


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Bolivia  ,
Tuesday, April 24, 2012

Von La Paz aus gings ueber eine grauenhafte Schotterpiste nach Uyuni. Hier kann man Touren durch den suedbolivianischen Nationalpark buchen. Und dort gibt es wirklich so dermasse surreale Landschaften,... das kann man sich nicht vorstellen. (Inaktive) Vulkane, vom Wind zerfurchte Gesteinsformationen, riesige Lagunen, Meterhohe Kakteen, die groesste Salzwueste der Welt und natuerlich viel Lamas und Flamingos -- Alles auf 4000 Metern Hoehe und hoeher.
Insgesamt ging die Tour in einem mehr oder wenige komfortablen Jeep drei Tage, und viele fuhren von da aus nach Chile weiter. Ich hab mich jedoch wieder gen Norden aufgemacht, da ich noch die Staedte Sucre (Hauptstadt Boliviens) und Potosi (Hoechstgelegenste Grosstadt der Welt) ansehen wollte. Letztenendes reichte die Zeit aber vorn und hinten nicht und ich wollte die letzten Stationen meiner Reise (nur noch ein bisschen mehr als eine Woche :/ ) auch nicht wirklich durchrushen. Also drauf verzichtet, noch einen Tag in La Paz gebummelt und dann wars das auch schon mit Bolivien.  
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: