Welcome to Maumere

Trip Start Apr 17, 2008
1
16
28
Trip End Oct 15, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Indonesia  , East Nusa Tenggara,
Thursday, November 13, 2008

[12.11.]
Hab gestern mit der Einnahme von den Anti-Malaria Tabletten angefangen für meinen Aufenthalt in Maumere und es hat sich mal wieder bewahrheitet, dass man so was nicht im Internet recherchieren sollte (so wie die Wurzelbehandlung, die ich mir auf Wikipedia angesehen habe, bevor ich meine eigene hatte - mit Bildern!) - man sollte das nicht tun.
Das Medikament ist nicht zur Prophylaxe zugelassen, sondern nur, wenn man akute Malaria hat. Hab Yuli gebeten, das nochmal genau nachzufragen, aber dabei kam nix neues raus. Also hab ich die ersten 4 Tabletten Mittags genommen und die nächsten 4 Abends und jetzt nehme ich alle 12h 4 bis die Packung alle ist (noch 20) und warte auf die Nebenwirkungen: Im Angebot sind Kopfschmerzen, Bauschmerzen, Kotzerei und Scheißerei.

Heute morgen wollte ich dann endlich meine EC Karte für mein indonesisches Konto aktivieren, konnte aber keine passende ATM finden. Bin also 20min mit meinem großen Rucksack (ich flieg ja heute nach Maumere und wollte mich mit dem Kollegen, mit dem ich gemeinsam fliege im Büro treffen) durch die Gegend gelaufen auf der Suche nach einer passenden ATM. Hab keine gefunden, hab dann ein Bemo genommen zur Stadtmitte, da war auch keine, hab dann für den Rest der Strecke ein Taxi genommen (kann ich nicht mal abrechnen, weil es die falsche Taxikette war), weil ich so verschwitzt war, daß man fast hätte meinen können mein T-Shirt hätte die Farbe gewechselt auf meinem Weg.
Im Büro angekommen saßen sie schon auf Kohlen, weil wir 15min später einchecken mußten (laut meinem Kollegen), ich war total relaxed, weil auf meinem Ticket 13:20 als Abflugzeit stand. Tja, alles ein Mißverständnis - so hatten wir noch mehr als genug Zeit, ich hab mich noch zu einer passenden ATM fahren lassen und sehe dem Aufenthalt jetzt relativ entspannt entgegen....

[15.11.]
...Nach unserem Abheben in Denpasar (Russ: "Das Flugzeug macht mehr Geräusche, als mir lieb ist"), einer Zwischenlandung auf Sumba (wusstet Ihr, dass es Flughäfen gibt, die wie Bushaltestellen aussehen und Landebahnen, auf denen man wenden kann?) sind wir also in Maumere angekommen.
Zwischendurch haben wir noch 2 ehemalige Volontäre getroffen (ein Pärchen, der Ehemann Millionär, sie nimmt jetzt einen Job in Ost Timor an) und eine ehemalige Arbeitskollegin von Fiona (ja, wenn man ein Blatt mit dem VSO Logo rausholt kann man sichergehen, dass man in den nächsten 5min angesprochen wird).
Auf dem Flug selber war es eigentlich relativ ruhig: "Removal of Aircraft saftety equipment without Crew commands is against the Civil act" - und wird mit bis zu 6 Jahren Gefängnis bestraft. Als ob eine gelbe Schwimmweste das Flugzeug sicherer machen würde - aber wahrscheinlich verliert das Flugzeug gleich 30% an Wert ohne die Schwimmwesten - das wäre möglich.

Das Hotel sah von außen aus wie ein Wellblechverschlag, hatte aber Klimaanlage und das hält hoffentlich die Mücken ab und ich hatte heißes Wasser morgens, das ist echt wie im Himmel!
Ansonsten hab ich leider nur gearbeitet und nicht wirklich viel von der Gegend gesehen außer aus der Luft auf dem Rückflug.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: