Moloch der Extreme - Chong Qing

Trip Start Sep 16, 2010
1
26
134
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of China  , Chongqing,
Thursday, October 21, 2010

Heute ging es mit dem Flugzeug nach Chong Qing. Es ist der Ausgangspunkt für unsere Reise durch die berühmten drei Schluchten mit dem Schiff. Chong Qing ist mir bereits bei einer vorigen Reise in einem Kurzbesuch als besonderes Pflaster in Erinnerung geblieben. Das spezielle an dieser Stadt sind seine unglaublichen Ausmaße. Glaubt man den Einheimischen so drängeln sich 32 Millionen Einwohner auf dem Stadtgebiet und soll damit die größte Stadt der Welt sein. Gigantisch ist aber auch Verwaltungsgebiet von Chong Qing. Wie auch immer, einfach ein faszinierender Platz.

Eigentlich verwende ich Moloch für einen Ort ungern. Er ist zu negativ besetzt. Doch wenn es einen Platz gibt für den dieses Wort erfunden wurde, so denke ich für Chong Qing. Das meine ich nicht abwertend, sondern im faszinierenden Sinn. Mag Shanghai oder auch andere Städte Chinas Sinnbild fürs Extreme sein, so setzt Chong Qing in diesem Bezug noch eines drauf. Moderne und herunter gekommene Hochhäuser neben Slums. Schwer arbeitende schwitzende Körper unter Glaspalästen. Das gehört zu Chong Qing.

Dazu kommen heiße Wetterbedingungen, die im Sommer Temperaturen über 45 Grad bescheren können. Über der Stadt liegt meist eine intensive Dunstglocke. Das verleiht dem ganzen Ambiente etwas Verruchtes. Es ist immer ein Tumult auf den Straßen, trotzdem bleiben die Leute freundlich und relaxed. Die Fahrt vom Flughafen in das Stadtzentrum führt durch ein Meer an Baustellen von Hochhäusern, die neue Wohnqualität für unzählige Chinesen schaffen soll.

Diesmal dufte ich, bevor es mit dem Schiff los ging, auch die Nachtszenerie der Stadt erleben. Sie kann es durchaus mit Hong Kong oder Shanghai aufnehmen. Da sich zwei Flüsse in der Stadt treffen und zwischen Hügeln liegt ergibt sich ein besonderes Bild. Und Chong Qing weiß sich mit seiner Lasershow und Lichtermeer in Szene zu setzten. Die Zeit reichte nicht für die Erkundung des Stadtkerns bei Tage, so wie ich ihn das letzte mal erleben durfte.

Chong Qing gilt auch Geburtstädte des Feuertopf Essen. Wobei Feuer hier einen doppelten Sinn bekommt. Chili scheint hier wohl das wichtigste für die Feuertopf Suppe. Ich hab’s nicht probiert ;)

Naja auf jeden Fall ist es ein Ort den ich nochmals genauer erkunden möchte. Was es mit der drei Schluchten fahrt dann auf sich hatte, könnt ihr in Kürze hier lesen.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: