Ko Ngai & eine typisch thailändische Nachtzugfahrt

Trip Start Sep 28, 2012
1
20
55
Trip End Jun 15, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Thailand  , Krabi,
Saturday, December 1, 2012

Auf Ko Ngai passiert erstmal nicht viel...


Wir suchen uns einen netten Bungalow gleich am bestimmt 3 km langen Hauptstrand der Insel und verbringen unsere 3 Tage auf der Insel hauptsächlich mit Baden, Essen und dem Planen des Trips nach Myanmar.



So werden wir wohl leider auch nie erfahren, wem nun das immer vor unserem Resort ankernde Longtailboot mit dem vergoldeten Motor wohl gehören mag...



Der Typ muss aber wohl ne ziemlich grosse Nummer in der hiesigen Longtailboat-Mafia sein!!!


Nach einem kurzen Boot / Taxi Transfer sind wir auch schon wieder in Trang, der Hauptstadt des Bezirkes auf dem Festland...
hier besteigen wir unseren Nachtzug, der uns in 15 Stunden wieder zurück in die Hauptstadt bringen soll, von dort aus geht es nach einer weiteren Nacht schliesslich schon weiter nach Myanmar.


Nach unserem am Sitzplatz servierten Dinner mache ich mich auf um den Speisewagen des Zuges schon mal aufzuklären...hier soll erfahrungsgemäss immer so Einiges gehen...



Nachdem ich mich durch etwa 5 Waggons des Zuges gekämpft habe erreiche ich den Speisewagen, öffne die Schiebetür und lande in einer anderen Welt, die meine kühnsten Erwartungen bei Weitem übertrifft:



Der Waggon ist mit Lichterketten, Discolights und einer Discokugel ausgeschmückt und aus riesengrossen Boxen, die sicherlich auch die Colorline Arena beschallen koennten droehnt eine Thailändische Schlagerschnulze.



Der uniformierte Schaffner, der soeben noch streng seriös unsere Fahrausweise kontrolliert hatte steht posend in der Mitte des Waggons und singt lauthals und natürlich total schräg Karaoke in ein Mikrofon!!!



Total eingeschüchtert und verwirrt schleiche ich mich an Ihm vorbei um einen Blick auf die Speisekarte des Wagens zu werfen...weit komme ich nicht...


Sofort nimmt mich die korpulente Thai Kellnerin des Wagens in den Arm, schreit mir zu das wir hier alle mehr trinken müssen und tanzt mit mir zur karaokeverschandelten Schlagerschnulze im Mittelgang des Abteils!


DAS halte ich nicht alleine aus und muss sofort Verstärkung holen!



So verbringen Agnes und ich den Abend im Speisewagen und schauen uns die unglaublichen Darbietungen der zukünftigen Thai-SDS Kantidaten an...herrlich!!!


Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: