Vulcan Arenal

Trip Start Jan 25, 2008
1
19
26
Trip End Mar 05, 2008


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Costa Rica  , Province of Alajuela,
Tuesday, February 26, 2008

La Fortuna ist ein recht netter aber doch touristischer Ort am Fusse
des aktiven Vulkanes Arenal. Im netten Hostel "Roca Virgin" wird mein
Leben fuer die naechsten drei Tage hier auch sofort komplett
durchgebucht.Heute nachmittag noch Tour zum Vulkan, morgen
Mangroventour und uebermorgen Transport Jeep-Boot-Jeep ins etwa 3
Stunden entfernte Monteverde. Das alles fuer gerade mal 85 Dollar.Bis
in die 60er Jahre wussten die Leute hier gar nicht, dass es sich bei
dem nett gruen bewaldeten Berg um einen Vulkan handelt, bis der sich
ploetzlich die Kuppe weggesprengt hat und die ganze Umgebung unter Lava
und Asche begraben hat.
Seit dem ist der Arenal durchweg aktiv und
zaehlt als drittaktivster Vulkan der Welt. Vermutlich aber eher an der
Stetigkeit der Ausbrueche gemessen, als an der Intensivitaet oder Menge.
Die
Hange des fast 2000 Meter hohen Vulkanes sind auf der aktiven bis in
den Wald hinunter mit Geroell bedeckt. Bei guter Sicht kann man immer
wieder Geroellbrocken die Haenge hinunterkullern sehen.
Besonders
eindrucksvoll ist diese Schauspiel zur Nachtzeit, weil man dann erkennen
kann wie die Geroellbrocken beim Herunterfallen aufbrechen und dann das
Gluehen der innen noch heissen Lava sichtbar wird.Mann kann so
des nachts ganze Lawinen von Funken und gluehenden Lavabrocken die etwa
1200 Meter an den Haengen des Vulkanes hinunterrutschen sehen.
Alles begleitet von dem unglaublichen Grollen der Geroelllawinen.Ein grossartiges Schauspiel!!!
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: