Volcan Irazu

Trip Start Jan 25, 2008
1
10
26
Trip End Mar 05, 2008


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Costa Rica  , Cartago,
Sunday, February 10, 2008

Am Wochenende ist ja Gott sei Dank auch hier keine Schule, so bleibt
ein bisschen Zeit mal wieder eine der vielen Naturattraktionen in der
naeheren Umgebung zu erforschen.Heute gehts mit zwei Mitschuelerinnin zum Vulkan Irazu.Der
oeffentliche Bus ist voll mit Einheimischen der angrenzenden
Bergdoerfer und schraubt sich in zweieinhalb Stunden rauf bis auf ueber
3400 Meter. Rausgelassen wird man dann direkt an einer grossen
Aussichtsplattform mit Restaurant usw.Ja, bergsteigerische Herausforderungen waren hier bislang Fehlanzeige.Trotzdem ist die Lanschaft natuerlich beeindruckend.Auf
dem Weg zum Kraterrand des Vulkanes durchquert man zunaechst eine etwa
500 Meter lange Lavasandebene. Absolute Mondlandschaft, menschenleer,
Wolkenfetzen fegen ueber diese Einoede...Und dann:inmitten dieser
Landschaft...stehen ploetzlich etwa 20 Leute, in schneeweisse Gewaender
gehuellt...sie fassen sich an den Haenden...sie bilden einen grossen
Kreis...sie tanzen...sie singen...
Sie sind verrueckt!!!Ein absolut abgefahrenes Schauspiel!Kurze Zeit spaeter loesen sie Ihren grossen Kreis auf und umarmen sich allen nacheinander...jeder jeden...absolut strange!!!   
Obwohl...:
vielleicht
handelt es sich bei diesem Platz hier auch nur um die
Lempfert-Memorial-Meniskus-Gedaechniswiese eines Costa-Ricanesischen BKR
2008???
Egal...die werden bestimmt gleich von Ihrem Ufo
abgeholt und wir haben, obwohl sich das Wetter verschlechtert hat,  doch
noch ab und zu die Moeglichkeit einen Blick in den etwa 400 Meter
tiefen Krater mit seinem gruenen Kratersee zu erhaschen.(gut auf dem Satellitenbild zu erkennen) 
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: