Coorong Nationalpark

Trip Start Sep 26, 2008
1
48
105
Trip End Jun 11, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Australia  , South Australia,
Saturday, January 31, 2009

Stopp fuer die erste Nacht ist der Coorong Nationalpark, dessen spektakulaere Kuestenlinie ich zuvor nun bereits zweimal aus dem Flugzeug beobachten konnte.

Eine 150 km lange Halbinsel mit bis zu 100 meter hohen Sandduenen ist der Kueste vorgelagert und bildet somit eine riesige Salzwasserlagune...ein absolutes Vogelparadies!!!

Ueber kilometerlange Sandpisten kann man immer wieder an diese Lagune vordringen und ueberall im Park gibt es Campingplatze auf denen man sein Zelt aufstellen kann, wenn man dafuer 5 Dollar in einem Briefumschlag dalaesst.

Ich bin die Nacht absolut alleine, niemand dort weit  und breit. Immer wieder fliegen riesige Pelikane an einem vorbei und im Sonnenuntergang kann man sehen, wie die Gipfel der Sandduenen im Wind weiterwandern...

Eigentlich war der Wind eher ein Sturm...Zeltaufbauen, kochen usw. war nahezu unmoelich...aber dafuer war es das erste mal seit etwa 10 Tagen nicht mehr HEISS, sondern einfach nur warm...Herrlich!!!

 
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: