Endlich Laotime!!!!

Trip Start Oct 01, 2010
1
10
22
Trip End Dec 22, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Lao Peoples Dem Rep  , Louangphabang,
Monday, October 25, 2010

Hallihallo!

Haben einen 3taegigen Trip von Vietnam nach Laos hinter uns, war wieder mal spannend....

Sind am Samstag um 7.30 von sapa losgefahren, wurden zu neunzehnt in einen Bus fuer 9 Leute reingequetscht und sind dann 8h nach Dien Bien Phu gekarrt. Es ist zu erwaehnen, dass die Strasse dorthin noch nicht fertig ist und vor uns immer wieder gebaut wurde, sodass wir die eine oder andere Pause einlegen mussten. Die Vietnamesen liessen sich durch das in den Bus hineinquetschen nicht beirren, sie legten einfach ihre Koepfe auf unsre Schultern und schliefen genuesslich.... Tja, wie im lonely planet geschrieben steht... den engsten (Koerper)kontakt hast du mit den Einheimischen in den Bussen...

Eine Nacht haben wir dann in Dien Bien Phu geschlafen, Grenzstadt vor der laotischen Grenze...

Um 5.30 am Sonntag sind wir dann von Dien Bien Phu nach Muong Khoa (Laos) gestartet, wieder 7 h Busfahrt. Das mit der Grenze hat gut funktioniert, erstaunlicherweise.... Visum erhalten, ohne Probleme.
Von Muong Khoa sollte eigentlich ein Bus nach Luang Prabang fahren, unsrem eigentlichen Ziel. Tja, sollte,...

In Laos feiert man gerade das Ende der Regenzeit mit Bootsrennen, also war Muong Khoa voller Menschen und leider auch kein Bus mehr, der uns nach Luang Prabang bringen konnte.
Haben in unsrer Verzweiflung (keine freien Guesthouses mehr) ein Booetchen nach Nong Khiaw genommen, wieder 5h, diesmal zu fuenfunddreissigst auf einem Boot fuer 10 Personen. Sind dann irgendwo im Nirvana gelandet,mittlerweile war es auch schon dunkel, was die Bootsfahrt echt spannend machte. Wir haben aber wunderschoene Fotos von der Flusslandschaft geschossen, diese folgen spaeter, das Internet ist zu langsam hier.
Haben eine Nacht dort geschlafen, wahnsinn, in einer Bambushuette!!! und sind heute nach Luang Prabang gekommen (erneute 4h Busfahrt).

Luang Prabang ist ein nettes, kleines, mittlerweile etwas turistisches Staedtchen mit vielen Tempeln und Moenchen in orangfarbenen Kutten...

Die Menschen hier in Laos sind extrem freundlich und alles geht ein bisschen langsamer als normal...die Uhren ticken hier eben nach Laotime!
Vor jedem Betreten eines Gebaeudes muss man seine Schuhe ausziehen, im Hotel, im Restaurant, im Internetkaffee,... daran muessen wir uns noch gewoehnen.

Machen jetzt noch ein bisschen Sightseeing und fahren uebermorgen nach Vang Vieng, wo die Kletterfelsen auf uns warten...
Wir hoffen nur, dass die Klettergebiete in der Regenzeit nicht zu sehr zugewachsen sind, sodass wir kein Buschmesser brauchen um dorthin zu kommen.

Zehe von Adele hats wieder gut, bis jetzt kein Regen und keine Ueberflutung spuerbar, nur kurze Nieselschauer...

Das wars soweit aus Laos, liebe Gruesse und ein bisschen Sonnenschein schicken euch Adele und Claudio

Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: