Nationalpark Manuel Antonio - lustige Tiere...

Trip Start Apr 05, 2012
1
5
76
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Costa Rica  , Province of Puntarenas,
Wednesday, April 11, 2012

Nach einem kompletten Strand-Relax-Tag hiess es nun, die Tierwelt des Nationalparks Manuel Antonio zu sehen. Gleich morgens um 8 Uhr standen wir am Eingang des Parks, dort fing uns bereits einer der Guides ab. Nachdem wir sicher waren, dass es ein "Offizieller" war, gings in einer 10er Gruppe ab (wir + 2 amerikanische 4er Familien). Und es zeigte sich schnell, dass es diese 20 Dollar pro Person Wert waren, weil: die Tiere, die uns Fernando zeigte und mit seinem Mega-Zoom-Fernrohr (übrigens von Swarovski) ganz nah ranholte, hätten wir niemals selbst in der Natur entdeckt. Der wusste halt, wann und wo die ungefähr in den Bäumen sitzen. 100%ig bin ich meine Zweifel nicht losgeworden, was davon Zufall oder angefüttert war. Aber wir sind ja nicht in Hollywood und ich glaub das dem mal. So gabs lustige Faultiere, Tucane, Leguane und Äffchen live und in Farbe. Die Fotos sprechen da Bände. Am nachmittag blieben wir noch im Nationalpark und entspannten am Strand. Abends gings in das "berühmte" Restaurant "Avion" mit dem Flugzeugrumpf (wie der Name schon sagt) in der Mitte. Ein starkes Gewitter machte dem Abend ein beeindruckendes Ende.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: