Chill out Koh Pangan

Trip Start Jun 08, 2006
1
47
57
Trip End May 21, 2007


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Thailand  ,
Wednesday, February 21, 2007

Wahrscheinlich den meisten bekannt wegen den beruehmten "Fullmoon-partys", Koh Pangan hat jedoch nicht nur jeden Abend irgendeine wicked Fiesta zu bieten, sondern auch wahnsinns Schnorchelgebiete, nice Beaches und dichten Jungle.

Bin mit einem funny Chileno-Schweden zur "Blackmoon-party" angekommen und nach dem letzten Monat ohne Ausgang in Myanmar war ich ziemlich in Abdruecklaune:)))
War ne sauglatte Fete, das Chopfweh am Morgen hat auch nen heiden Spass gemacht, somit beschlossen wir dann eine Woche lang im nicht so turbulenten Norden der Insel einen Yogaworkshop zu machen.

Nach einem Toefftuerli um die Insel haben wir ein buendiges Retreat bei einem jungen Englischen Paerli gefunden.
Tess und Kean sind vor 14Jahren vom verregneten England abgehauen und haben auf Koh Pangan ein Bijou von Resort aufgebaut, alles aus eigener Kraft. Tess verdient nun den Lebensunterhalt mit Yogaclasses und Kean hat ne fancy Beachbar..

Compadre Cutbill ist dann nach Koh Tao tauchen gegangen und ich hab mich noch ein wenig auf der Insel vertoerlet, die Zeit vergeht schnell auf Koh Pangan..
Zur "Fullmoonparty" bin ich nicht mehr geblieben, "Halfmoon" war bereits der Knueller und dann fluechtete ich mich wieder aufs Festland zrugg:)))
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: