Honeymooners / Flitterwoechler

Trip Start Oct 02, 2010
1
81
116
Trip End Jul 15, 2011


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Shri Ganesh Hotel Mount Abu
Read my review - 3/5 stars

Flag of India  , Rajasthan,
Sunday, April 10, 2011

Arrived early morning in Mt. Abu. The city for the honeymooners. I don't know why, but they love that place. It's up on a plateau in Rajasthan. So it's not so hot as in the rest of the region. There is a lake, where they paddle around in swan-boats. And there are plenty of soft-ice-shops and shops to entertain young indian couples. There are no TukTuks, but handcarts and horses. It's very funny to watch Indian's sitting on a horse for their first time :D

One day I joined a bus-tour to all the sights of Mt. Abu. Laia, a friend from the same hotel, and me, we were like super-stars. They only foreigners on the bus-tour and pictured a hundretthousand times with Indian people :D

Another day Laia and I went to the wildlife sanctuary. We expected to see a lot of animals like crocodiles or wild bears. Unfortunately we just saw some birds, monkeys and butterflies. Not really a reason to go to a sanctuary with entrance fee.






Fruehmorgens, noch im Dunkeln, in Mt. Abu angekommen, mach ich mich mal auf Hotelsuche. Nach einigen miesen, stinkigen oder ueberteuerten (ueber 700Rs) Zimmern, ende ich doch wieder im guenstigsten Hotel aus dem Reisefuehrer. Shri Ganesh. Ich durfte ein paar Stunden in einem Kammerl ausruhen, weil Check-In ist erst um 9. Ich bekomm ein Zimmer im 1. Stock um 300Rs (ca. 5EUR) mit TV und Ventilator. Leider stinkt in dem das Bad auch ein wenig, aber wen wunderts, so wie die Inder ihre Baeder bauen (siehe Foto). Das Hotel hat eine gute Kueche und offeriert Gratis-Sunset-Walks zu Spots, wo nicht all die verrueckten, indischen Honeymooners hingehen.

Der Ort Mt. Abu liegt auf einem Plateau in Rajasthan. Es ist DIE Lieblingsdestination fuer indische Frischverheiratete, Touristen sieht man nicht so viele. Durch die etwas erhoehte Lage kuehlt es Nachts etwas mehr ab, untertags find ichs aber genauso bruetend heiss, wie im Rest Rajasthans. Es gibt keine TukTuks, dafuer Maenner mit Handkarren, die dich und/oder dein Gepaeck durch das huegelige Mt. Abu karren wollen. Ausserdem gibt es jede Menge Pferde und es ist recht witzig Inder darauf herumhopsen zu sehen, die noch nie ein Pferd geritten haben :D Es gibt sogar einen Eislaufplatz, der jetzt eher als Pferdekoppel genutzt wird und eher so aussieht als waere er Jahre nicht benutzt worden. An einem Ende des Orts gibts einen See um den man spazieren oder auf dem man in Schwanenbooten herumschippern kann. Es gibt tausende Soft-Eis-Shops (ich hab so einen Guster auf EIS!!! - aber ich trau mich nicht drueber, wegen Bakterien blabla) und ein Horror-Haus (wohl eine Gehgeisterbahn) mit Spielsaloon drunter. Ich goenn mir halt statt dem Eis einen Masala Maiskolben (wow! ist der gut!) und einen indischen Burger. Ueberall sieht man frisch verheiratete, verliebte Inderpaerchen, die haendchenhaltend durch den Ort spazieren. Typische Szene: Sie blickt ihn gross an, damit er ihr was kauft. Es gibt ein paar Sonnenuntergangs-Aussichtspunkte, die so beliebt sind, dass sie zur Sonntenuntergangszeit von Indern ueberflutet sind.

Einen Tag nehm ich an einer Bus-Rundfahrt um 80Rs teil, die uns zu allen moeglichen Sehenswuerdigkeiten Mt. Abu's bringt. Mit mir ist noch ein span. Maedel aus dem selben Hotel dabei. Laia und ich werden naturgemaess von den Indern staendig angestarrt und tausendmal fotografiert bei dem Ausflug. Immer wieder muessen wir mit Indern vor deren Kamera posieren :D Wir fuehlen uns wie Superstars ;) Die 2 "huebschen" Maedels, die man bei den Fotos findet, sind mit uns eine Zeit vorne im Bus gesessen. Sie haben uns gleich zum Fahrer platziert, wo etwa noch 4 andere Passagiere Platz haben und der Bereich ist durch eine Tuer mit Glasfenster vom Rest des Busses abgetrennt. Wohl damit wir uns nicht sooo unwohl fuehlen. Mir waers aber eigentlich egal gewesen. Gesehen haben wir:
- Shankar Math - sieht aus wie oranges Raumschiff
- Adhar Devi Tempel - 360 Stufen fuehren zu der Hoehle hinauf in der der Tempel integriert ist
- OM Shanti Bhawan - hier laufen lauter Inder in Weiss herum und philosophieren herum. Kommt mir wie eine Sekte vor
- Honeymoon point - Sonnenuntergangsplatz, der Abends ueberfuellt ist - wir waren Mittags da
- Delwara Tempel - beeindruckender Tempel aus weissen Marmor mit extrem vielen detailreichen Schnitzereien
- Achal Garh - hier gibts Shiva's Zehe und das endlose Loch zu sehen. Die Zehe ist ein steinerner Buckel am Beginn des Lochs. Und das Loch ist deshalb unendlich, weil man reinschuetten kann, was man will und es wird nie voll. Hmmmm ... das sich das ganze auf Felsen befindet, die gerne mal Hoehlen haben usw ... egal!
- Guru Shikar - hoechster Punkt Rajasthans
- Sunset Point - da wars dann schon Abend und uns warens zuviele Leute da, weshalb wir fruehzeitig wieder zum Hotel zurueck sind.

Am naechsten Tag spazieren Laia und ich zum Naturschutzgebiet spaziert. Dort haetten wir eigentlich jede Menge Tiere wie Krokodile, wilde Baeren oder sonstwas sehen sollen. Wir haben nur ein paar Voegel, Schmetterlinge und Affen erblickt. Dafuer muss man nicht unbedingt in das kostenpflichtige Naturschutzgebiet spazieren. Kaum kommen wir raus, treffen wir auf 2 Inder-Burschen, die uns uebersetzt in etwas folgendes wissen lassen: Oh, ihr wollt wilde Tiere sehen? Das geht am besten kurz nach Sonnenuntergang. Und wir kennen einen Ort, wo wir jedesmal Tiere gesehen haben. Wenn ihr wollt, koennt ihr ja heute Abend mitkommen. Wir gehen dort mit einer Gruppe von Indern hin und bringen Essen mit. - Eh klar. 2 westliche Maedels werden mit einer Horde Inder irgendwo in die Pampa spazieren und nach Sonnenuntergang dinnieren. Na sicher net. Wir sagen, ja vielleicht kommen wir. Aber kaum im Hotel zurueck, bin ich erstens vom Spazieren in der Hitze ziemlich erledigt und zweitens trau ich dem ganzen nicht. Ich geh lieber noch auf einen Masala Maiskolben und dann bald schlafen ;)

My Review Of The Place I Stayed



Loading Reviews
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: