Und wieder Umbuchungen

Trip Start Jan 19, 2013
1
5
61
Trip End Mar 15, 2013


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
immer noch zuhause
What I did
Leuchtende Wäsche

Flag of Germany  ,
Wednesday, January 16, 2013

Heute hat das Reisebüro wieder angerufen, der Flug von der Osterinsel nach Lima wird von LAN nicht mehr angeboten. Irgendwie stellen die wohl komplett ihren Flugplan um und so muss ich flexibel sein. Alles in allem ist es aber auch nicht so dramatisch.
Statt direkt von der Osterinsel nach Lima, fliege ich jetzt zurück nach Santiago, übernachte dort und fliege dann in aller Herrgotts Frühe weiter nach Lima, ich bin um 8:35 schon dort...;o(. Die LAN scheint auf Früh-Flüge zu stehen. Ich nicht! Aber - habe ich eine Wahl?

Dafür findet der Hinflug auf die Osterinsel nicht erst mittags sondern... , natürlich, morgens statt. So habe ich wenigstens da noch ein ein wenig was von den Moai.

Am Wochenende hat Günter den Kontakt mit Raul aus Lima hergestellt. Er war der Gastvater von Birger und hat sich bereit erklärt mich vom Flughafen abzuholen. Darüber habe ich mich total gefreut und hoffe, dass er sein Angebot aufrecht hält, wenn er hört, dass der Flieger so früh morgens landet ;o) Mal gucken, was er dazu sagt. Und ob er unter der Woche überhaupt Zeit hat für eine Touristin aus Deutschland. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn er ein wenig Zeit für mich hat.

Von Janice habe ich einen weiteren Glücksbringer bekommen. Ein Armband mit Jade-Anhängern. Sehr hübsch und eine tolle Geste.
Jetzt habe ich drei Glücksbringer. Die Kette von Mama, das Armband von Janice und den DaTiDoJuSchweEd. Und obwohl ich die Kette und das Armband nicht mitnehme, weil ich keinen Schmuck mitnehme, werden sie mir von hier aus Glück bringen. Stellvertretend habe ich von der Kette den "Anhänger-Halter" und von dem Armband einen Jade-Anhänger abgefummelt und die nehme ich nun mit.

Heute war ich nochmal in der Stadt, um meine neue Handyhülle abzuholen, aber... ich war zu spät. 19:03 und die Geschäfte im Levante-Haus schließen. Und Nadelheim war schon zu. So muss ich morgen nochmal hin.
Aber auf dem Weg dorthin habe ich über der Mönckebergstraße die leuchtende Wäscheleine entdeckt. Die hat mir gefallen obwohl ich nicht genau weiß, welchen Zweck sie da wohl erfüllen mag.
Slideshow Report as Spam

Comments

Beerbaum, Sonja on

Liebe Frau Jäger,

ich bin begeistert von der Idee dieses Reiseberichtes und werde ihn mit Interesse verfolgen!

Claudi on

T -2!!! Die Aufregung wächst sicherlich. Claudi... ich denk an Dich!!! Virtuell und energetisch bin ich in Deinem Gepäck mit dabei :-)

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: