Pretty city...

Trip Start Jan 08, 2010
1
31
49
Trip End Jul 01, 2010


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Bolivia  ,
Tuesday, March 23, 2010

Nach dem Schock des ganzen Tages, war ich ziemlich überrascht wie schön Tupiza ist. Mitten im nichts, eigentlich relativ klein und wirklich unwichtig... doch was nicht alles Tourismus ausmacht. Nach kurzer Suche und Diskussion, ins teuerste Hotel der Stadt eingecheckt. Es war wirklich mit Abstand das Teuerste. 50Bs pro Kopf pro Nacht... rund 5€... die Anderen lagen bei 20-35Bs und waren bestimmt auch nicht schlecht... die Preise... unverstellbar... so niedrig... für uns, das darf man nicht vergessen!

Den Tag haben wir damit verbracht, uns von den Tagen zuvor zu erholen, mal wieder zu duschen und Lama zum Mittag zu essen... Wer es schafft... das muss man gegessen haben... sehr lecker!

Am nächsten Morgen, Mittwoch, ging es auf einmal den Anweisung der Mädels zu folgen... wir haben eine 3 stündige Horseback Riding Tour durch die nähere Umgebung gemacht! Welche wirklich, wirklich schön und beeindruckend, aber leider auch genauso schmerzhaft war...

Um 13uhr im Hotel zurück ging es für Helena, Kristina und mich auf eine 2 tägige Jeep Tour!!! Marcel musste zurück nach Cordoba, weil sein Flieger weiter nach Amerika von Buenos Aires aus ging. Und Marco hat Sucre bevorzugt... Und ich hätte super gern Beides gemacht, die 2 Tages Tour sowie Sucre, jedoch mal wieder... die Zeit... so habe ich mich mal gegen Stadt und für Natur entschieden... hoffentlich bekommt das keiner meiner Profs raus... :-)
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: