Strand gibt es hier auch

Trip Start Aug 01, 2007
1
2
16
Trip End ??? ??, 2008


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Norway  ,
Friday, August 10, 2007

Jetzt mal wieder ein paar Neuigkeiten von mir aus dem Norden. Die Sonne scheint hier immernoch und kitzelt mich in der Nase. So gegen 23 Uhr wird es dann langsam dunkel. Das ist eigentlich ziemlich doof, weil man nicht mit bekommt wie die Zeit vergeht und ploetzlich ist es halb zwoelf und man muss morgens wieder frueh raus.

Die letzen drei Tage gab es Sonne pur, weshalb ich am Dienstag schon um zwei alles liegen und stehen gelassen hab und mit der Straßenbahn (hier gibt es nur die Linie 1) an einen See gefahren bin, leider ohne Fotoapparat. War schau und das Wasser war auch angenehm kuehl. Gestern bin ich dann mit meiner Mitbewohnerin und ihren Sprachkurskomillitonen auf die Insel Munkholmen, die eigentlich gleich vor dem Hafen Trondheims liegt. Munkholmen war ganz frueher mal ein Moenchskloster, dann ein Gefaengnis, im Zweiten Weltkrieg eine Flak-Station der Deutschen und heute ist es ein kleines Museeum und das Beach für die Trondheimer, die entweder mit dem eigenen Boot anladen und mit der kleinen Faehre. Da ja das Motto gilt: erst die Arbeit dann das Vergnuegen, haben wir erstmal bei der Fuehrung mit gemacht, was ziemlich beeindruckend war und sind dann an den kleinen Strand geschlendert. Die Insel ist ja auch sehr uebersichtlich. hui, und dann ging es ab ist kalte Fjordwasser, brrrr, kalt, salzig aber das musste sein. Juchu (trotzd des Seetangs ueberall), das Wasser war so unglaublich sauber, dass ich sogar meine Fuesse sehen konnte. Als wir wieder raus waren, fing es langsam an zu winden, so dass es bei einmal  baden bleiben musste. Das letzte Boot ging dann um Viertel acht zurueck.

Heut bin ich natuerlich ein bisl verschnupft, aber das war es wert ; ). Ich grueße euch alle!!!
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: