Going home

Trip Start Jul 11, 2009
1
14
Trip End Jul 31, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of Germany  , Hesse,
Saturday, August 1, 2009

Am Morgen unseres Abreisetags standen Maya und Nadine früh auf, und auch Adi liess sich vom Plan überzeugen, bei Starbucks einen Kaffee zu holen und am Strand Zeitung zu lesen, während Nadine ihre 8 Kilometer dem Ufer entlang joggte. Ada schlief deweil lange aus. Nach den reichhaltigen Frühstück mit Pancakes und Speck folgte das Uebliche: Fertig zusammenpacken, Auto laden, zum Flughafen fahren, Auftanken, Mietwagen abgeben und einchecken. Letzteres wurde aber etwas tricky: Denn Nadine, Silvio und Adrian hatten mit Meilen schon vor der Abreise ein Upgrade in die Business Class erhalten. Seta als Kind konnte aber nicht upgegraded werden, so dass Ada zusammen mit Seta alleine in der Economy gesessen hätte. Da Ada aber generell im Flugzeug ohne Probleme 10 Stunden durchschlafen kann, egal welche Klasse sie fliegt, wäre die Kinderbetreuung problematisch geworden. Schliesslich fand sich die geniale Lösung, indem für Ada ebenfalls ein Upgrade mit Silvio's Meilen gebucht werden konnte, dort aber Seta Platz nahm. Zwar flog Ada dann alleine in der Economy Class. Adi’s Angebot, zwischendurch zu wechseln, lehnte sie ab. Leider verlief dann ihr Flug nicht so angenehm, da sie zwischen einem Saudiarabier mit starker Ausdünstung neben sich und unangenehmen Deutschen hinter sich eingepfercht war.

Zu guter Letzt beeilten wir uns in Kloten vergebens auf den Bus, nachdem wir das Gepäck entgegen genommen hatten. Zwar fährt am Samstag jede halbe Stunde ein Bus, doch am 1. August fährt dieser natürlich nach Sonntagsfahrplan! So mussten wir eine halbe Stunde auf den nächsten Bus warten, kamen dann aber gut zu Hause an.
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: