On the way home + Fazit

Trip Start May 15, 2008
1
16
Trip End Jun 01, 2008


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow

Flag of United States  , Illinois
Saturday, May 31, 2008

Wir haben unseren Zubringerflug von Atlanta nach Chicago hinter uns gebracht. Zum Glück waren es nur 2 Stunden - wir sassen in der hintersten Reihe, in der man die Rücklehne nicht nach hinten verstellen kann und sassen in einer 3-er Reihe Fenster/Mitte, also noch jemand neben uns am Gang. Viel länger würde man es so eingepfercht nicht aushalten...
In drei Stunden geht es non-stop nach Zürich. Wir erholen uns in der Swiss Lounge von den Strapazen von 2 rigorosen Security Checks und den langen Wegen hier in Chicago.

Mit diesem Eintrag beenden wir die Berichterstattung unserer Reise. Hier kurz unser Fazit:
- Die Südstaaten sind sehenswert, besonders die Orte an der Küste und das landschaftlich attraktivere Hinterland
- Nach einer gewissen Zeit hat man jedoch genug gesehen von den ach so "Historic Homes", mit dem sich jede Stadt hier schmückt
- Um gewisse Schauplätze, wie z.B. die ehemaligen Schlachtfelder besser geniessen zu koennen, muesste man sich vor Reiseantritt noch eingehender mit der amerikanischen Geschichte befassen
- Das "Tipping", die Taxes/Steuern auf allem, und die imperialen Masse sind immer noch nervig
- Reisen in den USA ist aber weiterhin praktisch, überall kommt man gut unter
- Die Terror-Hysterie hält sich in Grenzen, die Security-Checks laufen flüssig, bisweilen fast schon wieder schlampig (an Eingängen zu Museen u.ä. wird oft nur noch pro Forma kurz in die Taschen geguckt).
- Über das aktuelle Gestöhne hier über die Benzinpreise können wir nur Schmunzeln, aber es ist gut, dass sich dadurch auch die Amerikaner langsam damit befassen
- Vorsicht beim Bacomat: Zusätzlich zu den Gebühren, die die eigene Bank verlangt (bei Julius Bär zum Glück nichts), schlägt der Betreiber des Bancomts selbst noch etwas drauf, rund 3 Dollar pro Bezug (egal wie viel).
- Hier ist es zu dieser Jahreszeit überall schön und warm, bisweilen heiss und feucht!

Vielen Dank dass ihr "mit uns gereist" sind und bis bald in der Schweiz!
Report as Spam

Comments

borkenkaeferli
borkenkaeferli on

die hinterste sitzreihe...
hallo ihr zwei weltenbummler. hab mich immer riesig gefreut eure posts zu lesen und die fotis zu bewundern... inklusive lustige verleser... WAAAAS? ada hat nacktbilder gemacht... ähh, nein: eigentlich hiess es ja nachtbilder ... LOL

und die hinterste sitzreihe ist echt der horror - aber mit 2h wart ihr ja bestens bedient. ich durfte von san francisco nach münchen dort sitzen - inklusive ca. 5x den ellenbogen vom flight attendant im gesicht ... toller flug - in 'bester' erinnerung. NIE MEHR LUFTHANSA ;-)
freue mich bald persönlich von euch über eure abenteuer ins bild gesetzt zu werden! welcome back to switzerland und bis bald, caro

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: