Km 1570, Podgorica

Trip Start Jan 30, 2010
1
18
57
Trip End Ongoing


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
Steve´s Place Hostel

Flag of Montenegro  ,
Tuesday, February 23, 2010

Weiter gings von Dubrovnik bei wieder schöenem Wetter nach Montenegro. Montenegro hat mich wirklich von anfang an verzaubert. Die fahrt durch den wunderschönen Fjord nach Kotor war einfach atemberaubend! Kotor war ebenfalls super! Im Hostel waren verschiedene andere Reisende, hab gehört, dass nur ein Tag vor mir zwei verschiedene Velofahrer im Hostel übernachtet haben. Hoffe nun, dass ich diese noch irgendwo treffen werde!
Am nächsten Tag kam dann die grosse Herausforderung; von Null m.ü.M. auf 1300 m.ü.M. über einen Pass mit nicht weniger als 30 Haarnadelkurfen und einer grossartigen Aussicht! Auf dieser Strecke habe ich wirklich bemerkt, dass meine Kodition schon einiges besser ist, als beim Start in der Schweiz. Ich wusste, dass es auf dieser Höhe bestimmt Schnee hat, jedoch bin ich unerwartet nochmals in einen Schneesuturm geraten und die Strasse wurde nicht vom Schnee geräumt.. Manche Autofahrer habe mir angeboten, mich mit dem Auto den Pass hinunter zu fahren, ich lehnte jedoch dankend ab.. Lass mich ja nicht von "ein wenig" Schnee unterkriegen (bin ja in der Schweiz aufgewachsen;)). Habs dann doch bis nach Podgorica, die Hauptstadt Montenegros geschafft, wo ich in einem kleinen Hostel unterschlupf gefunden habe. Das Hostel wird von  Steve, einem Amerikaner gemanagt, welcher seit über 20 Jahren am herumreisen ist und mal hier, mal da wohnt. Er ist gerade auf der Suche nach jemandem, der ihm hilft das Hostel etwas zu renovieren und zu pimpen und da ich schon immer mal in einem Hostel arbeiten wollte, hab ich doch die Chance gepackt. Kann jetzt einige Tage kostenlos hier wohnen und Essen, dafür erhält er meine Hilfe. Podgorica selber kann nicht gerade mit Sehenswürdigkeiten trumpfen aber es ist auch schön mal das Montenegrische leben zu erleben wie es wirklich ist. Die Leute sind alle einfach supernett und äusserst hilfreich! Bin mir aktuell ernsthaft am überlegen, mehr Zeit hier zu verbringen und später weiter zu fahren.. Ist aber noch nichts konkretes aber irgendwie verläuft alles sehr schnell und würde lieber noch etwas Balkanfeeling erleben! Freue mich auf jedenfall schon extrem auf Albanien!
Slideshow Report as Spam

Comments

Chrizzle on

Ja, bleib doch noch ein bisschen, sonst bist du ja schon bald fertig :-) Dann kannst du nachher überall damit angeben, dass du mit einem Ami ein montenegrisches Hotel gepimpt hast ... wer kann das schon von sich behaupten?

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: