Las Vegas

Trip Start May 03, 2009
1
14
Trip End May 28, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed

Flag of United States  , Nevada
Monday, May 25, 2009

Liebe Leser

Seit Freitagmittag sind wir wieder zuhause und so langsam gewöhnen wir uns wieder ein. Der Heimflug verlief nicht ganz ohne Komplikationen und am Ende hatten wir in Zürich gut 1 1/2 Stunden Verspätung.

Am Mittwoch sind wir noch fleissig durch Las Vegas gelaufen und haben uns das Venetian ausführlich angeschaut und am Ende festgestellt, dass wir mal wieder viel zu wenig Zeit haben.

Am Nachmittag haben wir dann alles fertig gepackt und uns abends die Show "O" von Cirque du Soleil angeschaut. Einfach fantastisch und unbedingt emfehlenswert.

So einiges ist uns in den USA aufgefallen, was sich verändert hat. Die Autos sind viel kleiner geworden. Nur noch selten sieht man die bekannten Ami-Schlitten. In Californien werden sehr viele Hybrid-Fahrzeuge gefahren. Vor allem Wasser wird deutlich mehr gespart. In allen Hotels wird immer wieder aufs Wasser sparen hingewiesen. Fast alle Toilettenspülungen brauchen nur noch 6 lt. Wasser. In öffentlichen Toiletten sind fast ausschliesslich automatische Wasserhahnen montiert.

Es gibt nach wie vor massiv übergewichtige Personen. Traurig fanden wir, dass bereits sehr viele Kinder übergewichtig sind. Viele Paare haben aus unserer Sicht viele Kinder, 3, 4 oder gar 5, etwas was man bei uns doch nur noch sehr selten sieht.

In Malls und Outlets sind viele Läden leer gestanden, die offenen Läden hatten oft nur sehr wenige Besucher, obwohl überall alles deutlich runtergesetzt war. Viele Häuser standen zum Verkauf. Dies sind wohl Auswirkungen der Wirtschaftskirse.

Es ist uns aber auch wieder aufgefallen, dass wir kein anderes Land kennen, dass so einen starken Nationalstolz hat. Die Amerikaner sind unglaulich stolz darauf, Amerikaner zu sein. Und dieser Nationalstolz verbindet. Viele könnten sich davon eine Scheibe abschneiden.

Und landschaftlich ist die USA nicht zu übertreffen. Wir konnten uns daran kaum satt sehen und wissen auch, dass wir erst einen ganz kleinen Teil davon gesehen haben. Eins ist sonnenklar, wir kommen wieder, den wir wollen noch mehr sehen.

Bis dann

See you und bye bye

Andrea und Christian
Slideshow Report as Spam

Use this image in your site

Copy and paste this html: